Fasnacht - Karneval, Fasching

Fasnacht bzw. Fastnacht, Fasching oder Karneval bezeichnet als fünfte Jahreszeit die Feiern und Bräuche zwischen dem Dreikönigstag am 6. Januar des jeweiligen Jahres bis zum Aschermittwoch, der variabel liegt. In einigen Regionen finden auch am 11. November des Vorjahres mit der Vorstellung des Prinzenpaares Veranstaltung der Fasnachtszeit statt. Die eigentliche Fasnachtswoche beginnt mit dem Donnerstag vor Aschermittwoch: dem Schmotzigen Donnerstag bzw. der Weiberfastnacht. An diesem Tag beginnen gewöhnlich die Straßenumzüge mit dem Straßenkarneval, während vorher der Sitzungskarneval vorherrschend war. Danach folgen der Rußige Freitag, der Schmalzige Samstag bzw. der Nelkensamstag, der Tulpensonntag, der Rosenmontag und der Fastnachtsdienstag bzw. der Veilchendienstag. Besonders der Rosenmontag ist aufgrund der vielen Straßenumzüge in den Karnevalshochburgen sehr bekannt.

Weitere Informationen zu Fasnacht